12. bis 18. August 2013

Für alle die sich für die Geschichte der Nordseeküste und ihre Geheimnisse interessieren, empfehlen wir

die 6. Nordstrander Rungholttage vom 23.-25. August 2013. 

Info unter www.rungholt-gesellschaft.de

 

 Auch in dieser Woche wurden wieder einige Tausend Kubikmeter Sand in die Baustelle eingebracht. 

Der Bau der Geowaben in Richtung Strucklahnungshörn ist sehr gut vorangeschritten.

 Vorstand Zweckverband Strucklahnungshörn

Dr. Oelerich, Chef des LKN-SH, erklärt dem Vorstand  des Zweckverbandes Strucklahnungshörn, den Fortschritt der Deichbaumaßnahme auf Nordstrand. (Foto: U.Rahn)

Bei strahlendem Sonnenschein am 17. August fanden ca. 80 Interessierte ihren Weg auf die Deichbaustelle.

Auf dem Foto bedanken sich Gäste, von Eiderstedt, für die Führung bei Maren Mölck.

Gäste von Eiderstedt

 

Maren kontrolliert den Sand.

Maren Mölck kontrolliert den Sand.

Kipper warten auf Nachschub

Die Kipper warten auf Nachschub von Sand, der flutabhängig, gegen 02:00 Uhr kommen wird.

Wasserbaustein

Sichtbare Strucktur in einem Wasserbaustein.

 

 

Zum Anfang