04. Juni 2013

 

Liebe Gäste,

 

es kann während der Baumaßnahme zur Deicherhöhung zu Beeinträchtigungen kommen.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, da es der Sicherheit Nordstrands dient.

 

Der Bauabschnitt beginnt ca. 600m vor Strucklahnungshörn.

 

Hier finden die größten Erdbewegungen Aussendeichs statt.

 

Wir werden an den arbeitsfreien Sonntagen, (die Zeiten werden hier

 

bekanntgegeben) Erklärungen direkt auf der Baustelle Deichkrone geben.

 

Gruß das HsDg- Team Cool

 

Sonnige Aussichten.

Sonnige Aussichten für den Tag, bis zu 15 Stunden Sonne.

Muldenkipper bei der Arbeit.

Muldenkipper bei der Arbeit.

 

01. Juni 2013

Das junge Brautpaar.

Das junge Brautpaar ( im Cabrio), nicht auf dem Weg zum Deichgucken. Wir wünschen alles Gute für die Zukunft.Zwinkernd

Kein Baubetrieb.

Kein Baubetrieb am Wochenende.

29.Mai 2013

 

 

Arbeitssteg.

Arbeitsbesprechung nach der ersten Probebohrung.

 

Verlegung des Steges.

Verlegung des Steges zur neuen Bohrstelle.

 

Schwimmsteg.

Ein schwimmfähiger Steg für die Probebohrungen im Watt.

31. Mai 2013

Das Kabelboot der EON.

 Das Kabelschiff der EON verlegt das neue Kabel nach Pellworm.

 

Blick nach Strucklahnungshörn.

 Blick nach Strucklahnungshörn, über die Baustelle.

 

Information zum Bauzaun an der Brücke zum Kurgebiet.

Der Bauzaun an der Brücke wird nicht entfernt. Die Wegweiser für Fußgänger und Radfahrer sollen in der nächsten Woche aufgestellt werden.  Soweit die Aussage vom Kurdirektor.Lächelnd

 

28. Mai 2013

Das zweite große Feld.

Das zweite große Feld für die Geowaben wird angelegt.

 

Blick zum Behelfspier.

Blick zum Behelfspier.

 

Schlauchboot der Seekabel Crew.

Schlauchboot der Seekabel Crew.

 

Für die Frauen der fleißigen Arbeiter.

Für die Ehefrauen, hier mal die Männer von "VORN".

 

Baustelle im Nebel.

Baustelle im Nebel.

Seite 9 von 14

Zum Anfang