22.03.2015

Die Stahlaufbauten für die Glaswand sind fertig gestellt.

 

Die Wintersicherungen wurden entfernt um die Baufelder im Abschnitt V und VI zum Einbau der Geowaben vorzubereiten.

Bl. zum Behelfsanleger

Bl. vom Behelfsanleger Richtung Gaststätten

Bl. Strucklahnungshörn mit Fähre

Der erste Kajedeich steht schon

3 Kollegen im oberen Bereich im Einsatz

 

 

Hier kommen die Mitarbeiter , wegen des guten Wetters und festen Untergrundes flott voran.

Es wird schon die Tiefe eingemessen, auf der das Geowabenfeld entsteht.

 

und so sieht es im Baufeld VI vom Kajedeich blickend aus.

 

 

Zum Anfang