08.06.2015

Bei der heutigen Baustellenführung hatten wir Glück , weil eine Schute anlegen wollte.

Der Wasserstand war noch zu niedrig und so verstrich die Zeit.

Die Schute lag tief im Wasser , weil sie gut beladen war.

Wir sind dann weiter zum Säulenfeld, um zu sehen was sich da getan hat.

Hier war aufräumen angesagt.

Brauchen wir hier nicht mehr, kann weg......

Also wurde jetzt die genaue Vorbereitung für das Befühlen des Geotextils im Bild festgehalten.

Geotextil in den Adapter gelegt, und über die Kante geschlagen....

dann mit einem sehr stabilen Zurrgurt befestigt.............

mit der Ratsche tüchtig ...................

festziehen.......juup fertig

Trichter drüber

einhaken und dann über das versenkte Rohr................

Zum Anfang