03.08.2015

Die heutige Baustellenführung hat es in sich, heiß , windig und staubig.

Das letzte Geowabenfeld wird gebaut.

 

Der Langstielbagger ist leicht geneigt und braucht Hilfe um in waagerechte Position zu kommen.

Alle sehen gespannt zu, wie die Männer das wohl schaffen.

Geht nicht , gibts nicht

 

 

 hier ist jetzt das große Saubermachen angesagt.

Die Wasserbausteine müssen gereinigt sein, bevor sie mit kolloidalem Mörtel verklammert werden

Die Raupe lockert hier am Bauabschnitt 0+000 den Klei auf, damit er zügig trocknet

Wenn hier mal alles wieder grün ist haben wir eine schöne * Aussenböschung*

An der Innenböschung wird auch alles schön gemacht

So sah es am 28.7.15  an der Spundwand Strucklahnungshörn aus, dann war ab Mittwoch 29.7.15

mal wieder Sturm angesagt und am Donnerstagmittag den 30.7.15................

sah es  wieder so aus.

 

 

Zum Anfang